Aktuelles

Migrationsgesellschaft how? Eine Anleitung der Zivilgesellschaft für mehr Repräsentanz und Teilhabe

Die gemeinsame Publikation des Kompetenznetzwerks Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft ist nun endlich da!

Hier geht es zur Publikation.

Same old Bundestag? Eine rassismuskritische und migrationssensible Rückschau auf die Bundestagswahl 2021

Wir freuen uns sehr, Sie als Kompetenznetzwerk für das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft zu unserer bereits zweiten digitalen Fachkonferenz einladen zu dürfen. Im vergangenen Jahr standen die Fragen im Fokus, wo wir als Migrationsgesellschaft stehen und welche Visionen wir für unsere Zukunft als solche haben. Vor dem Hintergrund der gerade vergangenen Bundestagswahl wollen wir uns diesmal, gemeinsam mit Ihnen, der politischen Partizipation und Teilhabe in der Migrationsgesellschaft widmen.

Wir blicken zurück und ziehen eine kritische Bilanz aus der Bundestagswahl 2021: Wie stand es um die Sichtbarkeit von Menschen mit Migrationsgeschichte im Wahlkampf und wie steht es um diese in den Parteien generell? Inwieweit fand Antidiskriminierungs- und Antirassismuspolitik Eingang in die Wahlprogramme? Zudem wollen wir das Wahlrecht genauer unter die Lupe nehmen: Ist es eigentlich noch zeitgemäß, dass dieses an eine Staatsbürger*innenschaft gekoppelt ist? Und wie könnte ein Wahlrecht für Alle aussehen?

Vor dem Hintergrund, dass sich in diesem Jahr 60 Jahre Anwerbeabkommen zwischen der BRD und der Türkei und über 40 Jahre Vertragsarbeiter*innen-Abkommen mit der DDR jähren, wollen wir zudem innerhalb eines Zeitzeug*innengesprächs den Blick auf die politische Beteiligung von Arbeitsmigrant*innen in Betrieben und Gewerkschaften richten. Wie es um die Teilhabe und Repräsentanz von Menschen mit Migrationsgeschichte in verschiedenen Bereichen des zivilgesellschaftlichen Lebens bestellt ist, darum geht es auch in einer zur Fachkonferenz erscheinenden ersten Publikation unseres Kompetenznetzwerkes, in dem wir Sie dazu einladen, ganz unterschiedliche Perspektiven zum Thema kennenzulernen.

Vernetzung und Praxis sollen dabei natürlich nicht zu kurz kommen: Neben einem vernetzenden Austausch zu Best Practice-Projekten rund um die Bundestagswahl, bieten wir einen Social Media-Workshop für zivilgesellschaftliche Projekte des Demokratie leben!-Netzwerks an.
Das ausführliche Programmheft finden Sie hier.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei vielen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen! Bitte beachten Sie, dass für jeden Programmpunkt eine eigene Anmeldung erforderlich ist. Anmeldungen bitte bis zum 3. November an kompetenznetzwerk@tgd.de mit Nennung des Programmtitels und Angabe Ihres Namens.

Mit der Anmeldebestätigung bekommen Sie die Zugangsdaten für die jeweilige Veranstaltung von uns zugeschickt.

JIK Sommerakademie 2021 – Wie erreichen wir mehr Diversität und Repräsentanz in der Politik?
27. – 29. August 2021

Die aktuelle politische Landschaft ist nicht divers genug und repräsentiert nicht alle marginalisierten Gruppen und deren Bedarfe gleichermaßen. Auf unserer diesjährigen Sommerakademie wollen wir uns intensiv mit der Frage beschäftigen, warum Diversität und Repräsentanz wichtig sind und was es braucht, damit sich die gesellschaftliche Vielfalt auch in der Politik widerspiegelt.

Wen suchen wir?
Du bist zwischen 17 und 27 Jahre alt, bereits politisch aktiv (z.B. an deiner Hochschule, in einer Partei oder NGO) oder möchtest politisch aktiv werden.

3 Tage – von 27. – 29. August 2021 in Berlin.
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Reise- und Übernachtungskosten werden übernommen.

Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen unter: JIK Sommerakademie 2021 / Junge Islam Konferenz (junge-islam-konferenz.de)

Digitaler Messestand auf dem Kinder- und Jugendhilfetag 2021

Das Kompetenznetzwerk unterstützt und berät Akteur*innen in der Kinder- und Jugendhilfe (inkl. der Demokratie leben!-Träger). Dazu bietet es Know-How, Methoden und Instrumente an, die geeignet sind, die „bewegliche Mitte“ zu überzeugen, die der Migrationsgesellschaft mit Skepsis gegenübersteht. Darüber hinaus wird das KN die Basis jener mobilisieren, die eine offene Gesellschaft befürwortet. Hierzu haben wir auf dem Kinder- und Jugendhilfetag einen digitalen Stand betreut und Besucher*innen über unsere Arbeit informiert.

Mit Padlet erstellt

Dokumentation der Fachkonferenzwoche vom 23.-27.11.2020

In unserer Dokumentation blicken wir auf eine vor allem durch die tolle Zusammenarbeit des Kompetenznetzwerkes gelungene Veranstaltungsreihe zurück und bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für ihre großartige Unterstützung, dem Demokratie leben! für die Förderung und den Teilnehmenden für ihr Mitwirken und Mitgestalten, die dieses Ereignis zu einer erfolgreichen Fachkonferenz gemacht haben.

Mit Padlet erstellt

Zwischen Wiedervereinigung und neuen Mauern – Wo steht die Migrationsgesellschaft heute, und wo will sie hin?

Digitale Fachkonferenz vom 23. – 27. November 2020

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer digitalen Veranstaltungswoche „Zwischen Wiedervereinigung und neuen Mauern – Wo steht die Migrationsgesellschaft heute, und wo will sie hin?”!

Wir haben die Herausforderungen der Zeit angenommen und eine vielfältige digitale Veranstaltungswoche rund um unterschiedlichste Themen der Migrationsgesellschaft zusammengestellt.

Vom 23.11.-27.11.2020 möchten wir als Kompetenznetzwerk für das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft mit Ihnen zu Themen wie Repräsentanz und Teilhabe in den Austausch treten, wir möchten unsere Arbeit vorstellen und uns vernetzen und gemeinsam diskutieren, wo die deutsche Migrationsgesellschaft heute steht.

Dafür haben wir uns ein buntes und spannendes Programm mit 12 Einzelveranstaltungen überlegt. Alle Programmpunkte stehen für sich. Sie haben die Möglichkeit, an allen oder nur an einigen Angeboten teilzunehmen. Wir freuen uns, Sie bei möglichst vielen Veranstaltungen zu treffen!

Bitte beachten Sie, dass für jeden Programmpunkt (Instagram Live-Talk ausgeschlossen) eine Anmeldung erforderlich ist.

Interesse? Dann schicken Sie uns bitte eine Mail an: kompetenznetzwerk@tgd.de mit Nennung des Programmtitels und Angabe Ihres Namens. Mit der Anmeldebestätigung bekommen Sie die Zugangsdaten für die jeweilige Veranstaltung von uns zugeschickt.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Kompetenznetzwerk Team

Das ausführliche Programm finden Sie hier: Fachkonferenz Programm Online

Kompetenznetzwerk „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“ gestartet

Freitag, der 24. Januar 2020

Veranstaltung ‚Demokratie foerdern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen‘ in Berlin, 23.01.2020. Copyright: Florian Gaertner/ photothek.net

Am 23. Januar 2020 trafen sich die 14 neuen Kompetenzzentren und -netzwerke gemeinsam mit der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, um ihre Ziele und Haupttägigkeiten für die kommenden fünf Förderjahre vorzustellen.

Die TGD freut sich sehr, nach der Förderung als bundeszentrale Trägerin nun Teil des Kompetenznetzwerks „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“ im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! zu sein und dieses zu koordinieren.

Auf der Seite des Bundesprogramms finden Sie mehr Informationen zu den Kompetenzzentren und -netzwerken: https://www.demokratie-leben.de/foerderprojekte/kompetenzzentren-und-kompetenznetzwerke.html