Beratung & Unterstützung

Für Akteur*innen in der
Kinder- und Jugendhilfe

Das KN versteht sich als der Zusammenschluss von Trägern, die das Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft in Vielfalt durch die Entwicklung eines inklusiven Selbstverständnisses als Migrationsgesellschaft (MG) und die Ermöglichung gleichberechtigter Teilhabe und Repräsentanz in der MG fördern und gestalten wollen.